Verkehr

Neue Baustellen in Sachsen-Anhalt

Für tausende Autofahrer bei uns im Land heißt es ab heute – mehr Zeit einplanen!

Der Winter naht, viele Fahrbahnen müssen bis dahin noch erneuert werden. Wir sagen Ihnen, wo es überall länger dauert.


Zwischen Wernigerode und Drei Annen Hohe

Hier ist bis zum 20. November 2020 mit Behinderungen zu rechnen. Wegen Fahrbahnerneuerung wird die Straße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B244 von Elbingerode nach Wernigerode.


B187 in Wittenberg

Ab heute bis Ende November dauern die Bauarbeiten in Wittenberg auf der B187 Dessauer Straße an. Hier soll für 85.000 Euro eine neue Verkehrsinsel entstehen, damit Fußgänger und Radfahrer vielbefahrene Straße sicher überqueren.


Jessen

In Jessen gibt es Bauarbeiten am Rehainer Bahnübergang. Auch die Landstraße Richtung Seyda ist betroffen. Die Umleitung wird ausgeschildert.


Zwischen Schönhausen und Hohengöhren

Im Kreis Stendal zwischen Schönhausen und Hohengöhren wird der Radweg an der B107 für 500.000 Euro erneut. Bis Mitte November ist der Radweg ist deshalb vollgesperrt, für Autofahrer gilt während der Bauzeit Tempo 50.


Halle Robert-Franz-Ring

In Halle beginnt der dritte Bauabschnitt auf dem Robert-Franz-Ring. Im Abschnitt Franz-Schubert-Straße/Mühlpforte - Mansfelder Straße werden die Verkehrsanlagen und Versorgungsleitungen saniert. Die Umleitung erfolgt über Moritzburgring, Universitätsring, Joliot-Curie-Platz und Hansering. Die Bauarbeiten dauern noch bis April 2021.


Zwischen Eichenbarleben und Drackenstedt

Im Landkreis Börde zwischen Eichenbarleben und Drackenstedt wird die drei Kilometer lange Straße für 830.000 Euro erneuert. Die Straße ist bis zum 30. Oktober vollgesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.


Schönebeck

Bis Ende des Jahres wird in Schönebeck die Ortsdurchfahrt saniert. Start ist am Kreisverkehr Wilhelm-Dümling-Straße/Am Stremsgraben. Der Verkehr im Kreisverkehr wird über Baustellenampel geregelt. Autofahrer müssen mit längeren Wartezeiten rechnen.


B188 bei Tangermünde – Ampeln statt freier Fahrt

Hier wird die Elbebrücke seit dem 10. August 2020 saniert. Da Arbeiten an Brücken in der Regel recht kompliziert sind, dauern sie dementsprechend: Bis Ende des Jahres wird eine Hälfte der Brücke gesperrt. Während dieser Zeit regeln Ampeln den Verkehr. Die Baustelle wird in mehreren Abschnitten durchgeführt, die je ca. 300 Meter lang sind und „wandert“ dann weiter. Als Fußgänger und Radfahrer können Sie weiter normal über die Brücke.


B100 Ortsumfahrung Brehna - halbseitig gesperrt

16 Jahre ist die B100 schon alt. Auf der Fahrbahn von Bitterfeld Richtung Halle werden deswegen zwei Fahrstreifen abgefräst und bis Oktober neu gemacht. Währenddessen sind seit Montag, den 10. August, der Verkehr auf der Gegenfahrbahn lang geleitet. Es steht also pro Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung.

28.000 Fahrzeuge fahren jeden Tag hier lang, gerade rund um die A9-Auffahrt wird es deswegen immer wieder Behinderungen geben. Nachdem die Baustelleneinrichtung abgeschlossen ist, haben die eigentlichen Bauarbeiten am Montag, den 17. August, begonnen.


B244 bei Schmatzfeld – Mehrere Sperrungen bis Ende Oktober

Die Bundesstraße muss auf der Strecke zwischen Langeln und Schmatzfeld teils komplett erneuert werden. Bis Ende Oktober wird in vier Bauabschnitten immer ein Teilstück der Strecke gesperrt. Dann wird der Asphalt abgefräst und neuer kommt auf die Straße.

Umleitungen sind jeweils ausgeschildert und hängen vom jeweiligen Bauabschnitt ab. Wie lange diese jeweils dauern, konnte uns das Verkehrsministerium noch nicht sagen.

Hier sind die offiziellen Umleitungen:

  1. Bauabschnitt:
    Ortsdurchfahrt Langeln zwischen den Abzweigen nach Wasserleben und Heudeber
    Umleitung: in beiden Richtungen über Zilly und Heudeber
  2. Bauabschnitt:
    Ortsdurchfahrt Langeln vom Abzweig Heudeber bis zum Abzweig Wasserleben am Ortseingang Schmatzfeld
    Umleitung: in beiden Richtungen über Wasserleben
  3. Bauabschnitt:
    Ortsdurchfahrt Schmatzfeld vom Ortseingang bis zum Abzweig nach Veckenstedt (K 1355)
    Umleitung: in beiden Richtungen über Heudeber und Reddeber
  4. Bauabschnitt:
    Ortsdurchfahrt Schmatzfeld vom Abzweig nach Veckenstedt (K 1355) bis zur B 244S, dem Zubringer zur A 36
    Umleitung: in beiden Richtungen über Heudeber und Reddeber



undefined
Radio Brocken ·
Audiothek