15. August 2021 – Radio Brocken

Sachsen-Anhalt Reporter: 17.06.2021

Mission Spielplatz Inspektion – Tiergarten Bernburg

In Bernburger Tiergarten gibt es einen neuen Spielplatz. Doch vor der Eröffnung, muss der erstmal einer Intensivprüfung unterzogen werden. Unser Radio Brocken Sachsen-Anhalt Reporter Dennis Schubert war für Sie mit dabei und hat den Spielplatz mal genauer unter die Lupe genommen.

Spielplätze für alle

In Bernburg gibt es 50 öffentliche Spielplätze sowie weitere in Kitas, Schulen und Horte. Jedes Jahr muss ein Spielplatz einer Intensivprüfung unterzogen werden und alle drei Monate kommt es zu einer Sichtprüfung. Dies ist notwendig aufgrund von Abnutzung, Verwitterung und leider auch Vandalismus. Nur so kann für die Sicherheit der Kinder gesorgt werden. Bernburg fördert auch Träger für TÜV gerechte Spielplätze, wie zum Beispiel in Kleingartenanlagen, und schickt auch kostenlos Inspekteure vorbei.

Spielplatzprüfer 1
16.06.2021
Spielplatzprüfer 1
Reinhören


Zusammen mit Kindern arbeiten

Bei Kontrollen in Kindergärten, nimmt sich Marcin-Jan Franke, zertifizierter qualifizierter Spielplatzprüfer, gerne auch mal etwas mehr Zeit, um gemeinsam mit den Kindern den Spielplatz durchzuchecken. Er bindet Sie zum Beispiel bei der Untersuchung der Fundamente mit ein und lässt die Kleinen mit buddeln. Kleinere Mängel repariert er mit seinem Werkzeugkoffer oft selbst. Wenn größere Mängel auftreten, müssen die jeweiligen Spielgeräte leider abgesperrt werden. Das tut ihm meist selbst sehr in der Seele weh, aber für ihn gilt trotzdem: Vorsicht ist besser als Nachsicht! Auch bei neugebauten Spielplätzen ist es für den Inspektor wichtig, dass die Kinder ihre Ideen mit einbringen können.

Spielplatzprüfer 2
16.06.2021
Spielplatzprüfer 2
Reinhören

Marcin-Jan Franke
Marcin-Jan Franke

Spielplatzprüfer 3
16.06.2021
Spielplatzprüfer 3
Reinhören


Wir alle können für ein Stück mehr Sicherheit sorgen

Oft findet Marcin-Jan Franke bei seinen Inspektionen auch Kleinigkeiten wie Kleingeld, Kettchen, Armbänder und glücklicherweise schon seit längerem keine Spritzen mehr. Sein Wunsch ist aber, dass auch die Eltern für mehr Sicherheit sorgen. Sie sollen ihre Kinder nicht unbedingt auf Spielgeräte setzen, die nicht für ihr Alter bestimmt sind. Dies ist oft durch Aufstiegsfilter gekennzeichnet. Das bedeutet, die erste Stufe ist etwas größer, damit kleine Kinder nicht hochklettern können.

Spielplatzprüfer 4
16.06.2021
Spielplatzprüfer 4
Reinhören

Spielplatzprüfer 5
16.06.2021
Spielplatzprüfer 5
Reinhören


undefined
Radio Brocken
Audiothek