Sachsen-Anhalt Reporter

Glamping ist der neue Trend

Komfortabel Urlaub machen, aber mitten in der Natur.

Was soll das überhaupt sein, „Glamping“?

Der Begriff Glamping setzt sich aus den zwei Worten Camping und Glamour zusammen und bedeutet so viel wie „luxuriöses oder komfortables Camping“. Und das wird immer beliebter. Normalerweise muss man sich bei Steffen Krause auf dem Campingplatz in Quedlingburg erst 3 Monate vorher um eine Unterkunft kümmern, aber momentan herrscht Ausnahmezustand: Der Campingplatz ist momentan noch bis September ausgebucht.

Idee & Ansturm
12.08.2020
Idee & Ansturm
Reinhören

Die Kombination macht’s

Das sogenannte „Glamping“ ist deshalb so beliebt bei den Besuchern, weil sie das Gefühl von Camping und in-der-Natur-sein haben können, ohne dabei auf den Komfort von zum Beispiel einem richtigen Bett verzichten zu müssen.

Bungalow-Zelt
12.08.2020
Bungalow-Zelt
Reinhören

Camper aus Pod
12.08.2020
Camper aus Pod
Reinhören

Camper aus Zeltlodge
12.08.2020
Camper aus Zeltlodge
Reinhören


Das „komfortable Camping“ hat seinen Preis

Je nach Ausstattung der einzelnen Unterkünfte hat man nicht nur ein richtiges Bett und Strom zur Verfügung, sondern auch einen kleinen Kühlschrank, eine Kochnische, TV oder ein richtiges Bad mit WC und Dusche. Für eine Woche zahlt man je nach gewünschtem Komfort etwa 230 bis 380 Euro.

Sachsen-Anhalt Reporter

undefined
Radio Brocken ·
Audiothek