Radio Brocken Sommertour

Dienstag, 20. Juli: Apenburg - Beetzendorf - Klötze

Heute wird’s ökologisch und schrill.

Brötchen backen in Apenburg/Altmark

Die erste Station unserer Rikscha ist heute bei Karin Beier. Sie ist Inhaberin der ersten biologischen Bäckerei Sachsen-Anhalts. Hier in der Apenburger Landbäckerei ist alles Handarbeit - sogar das Mehl wird von den Frauen selbst hergestellt. Sie haben richtig gelesen: Männer gibt's hier nicht; selbst ist die Frau.

Im April 1997 hatte Karin Beier den Meisterbrief in der Hand und eine Idee: eine eigene Bäckerei, die ausschließlich Rohstoffe aus der biologischen Landwirtschaft verarbeitet - und zwar auf dem Lande. Und die Idee geht bis heute auf. In dem liebevoll renovierten Fachwerkhaus an der Hauptstraße der Ortschaft Apenburg finden Sie den Bäckerladen. Wenn Sie mal in der Nähe sind, legen Sie doch einfach mal einen Stopp ein.

Im Ökodorf Sieben Linden

Das Ökodorf Sieben Linden gibt es seit 1997. Es ist ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt mit dem Ziel, nachhaltige Lebensstile zu verwirklichen, die den ökologischen Fußabdruck stark verringern. Die Bereiche Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie gehen dabei Hand in Hand, um eine zukunftsfähige Lebensweise mit einer hohen Lebensqualität zu verbinden. So lässt sich das Ökodorf nur vor dem Hintergrund seines regen Gemeinschaftslebens verstehen.

Zurzeit leben hier 100 Erwachsene und 40 Kinder und Jugendliche. In vielfältigen Bildungs- und Besuchsangeboten werden Erfahrungen an Interessierte weitergegeben, erzählt Simone Britsch unserem Sachsen-Anhalt Reporter Dennis Schubert.

Sieben Linden liegt im Altmarkkreis Salzwedel und ist Teil der Gemeinde Beetzendorf.

Sänger Marc Terenzi nimmt in der Rikscha Platz

Wo Marc Terenzi ist, ist gute Laune garantiert - ob auf der Radio Brocken Bühne beim Sachsen-Anhalt-Tag oder in der Rikscha. Er macht jeden Spaß mit und singt zusammen mit Dennis den ultimativen Radio Brocken Rikscha-Song. Hitverdächtig? Mal schauen! ;) Mit Hits kennt sich Marc Terenzi auf jeden Fall aus.

Jetzt startet er mit TEAM 5ÜNF durch. Das Boygroup-Gen trägt der Vollblutmusiker längst in sich. Als einstiges Mitglied der Erfolgsband Natural weiß er ganz genau, wie es sich an der Chartspitze anfühlt. Zusammen mit Jay Khan, David Lei Brandt, Joel de Tombe und Sven Light bildet er mit seiner neuen Band die magische Boygroup-Zahl: fünf. In deutscher Sprache hauchen sie auf ihrem Debütalbum "Einmal Boyband und zurück" einzigartigen Hits neues Leben ein.

Die Großsteingräber der Altmark

Sie sind 3.500 Jahre vor unserer Zeitrechnung entstanden – also älter als die Pyramiden. Mit diesen Gräbern wird die Sesshaftwerdung der Menschen verbunden.

In der Altmark befinden sich nach dem Haldenslebener Forst die meisten Großsteingräber Sachsen-Anhalts. Das Großsteingrab Steinfeld ist das größte Hünengrab der Altmark mit einer Länge von 47 Metern und 8 Metern Breite. Das längste Großsteingrab befindet sich in Kläden. Es hat eine Kammerlänge von 11 Metern.

Tourprofil

Social Media


Fotos, Videos, Interviews, tolle Momente: Begleiten Sie unseren Sachsen-Anhalt Reporter Dennis Schubert hautnah auf Facebook und Instagram.

Schalten Sie ein!

Gemeinsam lernen wir unser Land noch mal neu kennen. Sie sind immer direkt dabei - im Radio, im Web und per App.

Alle Tages-Highlights

undefined
Radio Brocken
Audiothek