09. April 2021 – Radio Brocken

Tierpark Dessau

Erstmalig Nachwuchs beim Harzer Höhenvieh

Mit einem Malwettbewerb wird ein Name für das neue Kälbchen im Tierpark Dessau gesucht.

Nachwuchs beim Harzer Höhenvieh

Am Donnerstagmorgen erblickte im Tierpark Dessau bei den Harzer Kühen ein Kälbchen das Licht der Welt. Die Erstgebärende Edda lebt mit ihrer Zwillingsschwester Elvira seit Herbst letzten Jahres auf den neuen „Anhaltischen Lehrbauernhof“. Auch bei Elvira deuten alle Zeichen auf eine baldige Geburt hin. „Wir sind sehr stolz auf unseren ersten Nachwuchs auf dem neugestalteten Anhaltischen Lehrbauernhof und freuen uns, somit einen Beitrag zur Erhaltung dieser alten und bedrohten Haustierrasse zu leisten.“, so Tierparkleiter Jan Bauer:

Jetzt stellt sich die Frage, wie das kleine neugeborene Mädchen heißen soll. Der Tierpark veranstaltet deshalb für die Namenssuche einen Malwettbewerb.

Mal- und Namenswettbewerb

Mit einem kombinierten Mal- und Namenswettbewerb wird jetzt ein Name für das Kalb gesucht. Teilnehmer können ihr schönstes Kuhbild mit einem Namensvorschlag an den Park schicken. Der Name für das Kälbchen soll mit „D“ beginnen, so wie die Namen aller Tierkinder, die in diesem Jahr im Tierpark Dessau geboren werden. Eine Jury sucht dann das schönste Bild aus. Der Gewinner bekommt eine Jahreskarte für den Tierpark Dessau. Alle Bilder werden bei einer Ausstellung im Tierpark gezeigt.

Das Bild können Sie an diese Adresse schicken:
Tierpark Dessau
Querallee 8
06846 Dessau-Roßlau

Einsendeschluss ist der 24. Mai 2021.


undefined
Radio Brocken
Audiothek