13. Oktober 2021 – Radio Brocken

Leuna

Weltkriegsbombe in Leuna gefunden: Donnerstag Entschärfung

Wegen einer Bombenentschärfung muss die Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Merseburg und Großkorbetha gesperrt werden.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. , Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Leuna (dpa/sa) - Auf einem Firmengelände in Leuna (Saalekreis) ist bei Bauarbeiten eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handele sich um eine 2,5 Zentner schwere, amerikanische Bombe mit Heckzünder, teilte eine Sprecherin des Landkreises am Abend mit. Das Kampfmittel solle am Donnerstagmorgen vor Ort entschärft werden. Ab circa 9.45 Uhr und bis zur erfolgreichen Entschärfung bleibe dafür die Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Merseburg und Großkorbetha gesperrt.

UPDATE

Die Bombe wurde erfolgreich entschärft und alle Sperrungen sind wieder aufgehoben.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek