Sachsen-Anhalt

Warnstreiks bei der Post gehen weiter

Die Gewerkschaft ver.di ruft zu neuen Aktionen auf.

Foto: Taken/Pixabay
Foto: Taken/Pixabay

Postkunden in Sachsen-Anhalt müssen auch in den kommenden Tagen mit Einschränkungen rechnen. Die Gewerkschaft ver.di hat die Postmitarbeiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu neuen Warnstreiks aufgerufen. Das könnte dazu führen, dass Postfilialen geschlossen bleiben und Briefe und Pakete verspätet kommen. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen zwischen ver.di und der Post, die am Montag fortgesetzt werden, vorher will ver.di nochmal den Druck erhöhen. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigen 5,5 Prozent mehr Lohn, die Post bietet bisher maximal 1,5 Prozent.

undefined
Radio Brocken ·
Audiothek