16. September 2021 – Radio Brocken

Sachsen-Anhalts neue Ministerinnen und Minister vereidigt

Reiner Haseloff (CDU) im Plenarsaal des Landtages.
Reiner Haseloff (CDU) im Plenarsaal des Landtages. , Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Magdeburg (dpa) - Sachsen-Anhalts neue schwarz-rot-gelbe Regierung ist im Amt. Nach seiner Wiederwahl ernannte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Donnerstag die neuen Ministerinnen und Minister in der Staatskanzlei. Anschließend nahm Landtagspräsident Gunnar Schellenberger ihnen feierlich einzeln den Amtseid ab. Sachsen-Anhalts hat nun neben Ministerpräsident Haseloff vier Minister und fünf Ministerinnen, sechs von der CDU, zwei von der SPD und eine Ministerin von der FDP.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek