Halle

Neuer Stürmer beim Halleschen FC

Neuzugang hat schon bei Bayern München und BVB gespielt.

Foto: Hallesche FC
Foto: Hallesche FC

Der Hallesche FC hat sich Verstärkung in der Offensive geholt. Michael Eberwein wechselt vom Zweitligisten Holstein Kiel nach Halle und bekommt hier einen Vertrag bis 2022. Zuvor hatte Eberwein als Nachwuchsspieler in der U19-Mannschaft des FC Bayern München gespielt. Auch bei Borussia Dortmund stand der 24-Jährige schon im Kader. Für die U23-Nationalmannschaft hatte Eberwein in 84 Spielen 28 Tore erzielt.

undefined
Radio Brocken ·
Audiothek