24. Januar 2023 – dpa Nachrichten

Innenverteidiger

Magdeburg verpflichtet Heber von Rot-Weiß Essen

urn-newsml-dpa.com-20090101-230124-99-339672-v3-s2048.jpeg
Daniel Heber (l) spielt den Ball., Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Der 1. FC Magdeburg rüstet sich für den Abstiegskampf in der zweiten Fußball-Liga. Der Tabellen-17. verpflichtete Innenverteidiger Daniel Heber von Drittligist Rot-Weiß Essen, wie der Verein am Dienstag mitteilte. «An Daniel Heber hatten wir bereits im Sommer 2021 Interesse und haben seinen Werdegang weiterhin verfolgt», sagte Sport-Geschäftsführer Otmar Schork, «aufgrund unserer seit längerem anhaltenden Verletztenmisere mussten wir handeln und haben mit Daniel einen Spieler verpflichtet, der uns im Defensivbereich auf mehreren Positionen weiterhelfen kann.»

Der 28 Jahre alte Kapitän der Essener gab sein Debüt im Männerbereich vor zehn Jahren bei der zweiten Mannschaft des VfL Bochum in der Regionalliga. Über Rot-Weiß Oberhausen kam Heber 2018 nach Essen, wo er in der Saison 2019/2020 von Christian Titz trainiert wurde, der ihn jetzt nach Magdeburg holte.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek