29. April 2022 – dpa Nachrichten

MBC-News: 29.04.2022

MBC Syntainics schafft Klassenerhalt aus eigener Kraft

Basketball-Bundesliga

urn-newsml-dpa.com-20090101-220429-99-101478-v3-s2048.jpeg
Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld., Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dp

Die Basketballer von Syntainics MBC haben in ihrem vorletzten Punktspiel den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse aus eigener Kraft geschafft. Die Weißenfelser behielten am Freitag gegen die Basketball Löwen aus Braunschweig mit 91:79 (44:47) die Oberhand. Damit stehen die Frankfurt Skyliners und die Jobstairs Gießen als sportliche Absteiger in die Pro A fest.

Den größten Anteil am elften Saisonsieg der Schützlinge von Trainer Igor Jovovic hatten Albert Jay English (20), Jamel Morris (17), Kostja Mushidi (16), Goran Huskic und Sergio Kerusch (je 11). Für die Gäste erzielten David Krämer (19), der ehemalige Weißenfelser Benedikt Turudic und Brandon Tischler (je 14) die meisten Punkte.

In der Anfangsphase bestimmte Braunschweig die Szenerie auf dem Parkett. Die Niedersachsen erarbeiteten sich nach sechs Minuten eine 20:9-Führung. Die Gastgeber konnten den Rückstand jedoch im Laufe der Partie allmählich aufholen. Bis zur letzten Minute stand das Duell auf des Messers Schneide. Doch die Hausherren trafen in der Endphase die besseren Entscheidungen und ließen nach dem 80:79 (38,) dank einer aggressiven Defense keinen erfolgreichen Korbwurf der Gäste zu. Die starke Trefferquote (16 Erfolge bei 31 Versuchen) jenseits der Drei-Punkte-Linie trug entscheidend zum Erfolg der Weißenfelser bei.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek