31. August 2022 – dpa Nachrichten

3. Bundesliga

Hallescher FC verpflichtet Casar von Hoffenheim

Der Hallesche FC hat am letzten Tag der Transferperiode Aljaz Casar verpflichtet.

Aljaz-Casar-2000x877.jpg

Der Fußball-Drittligist Hallescher FC hat sein Mittelfeld mit Aljaz Casar verstärkt. Der 21-Jährige kommt von der TSG Hoffenheim und unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Das gab der HFC am Mittwoch bekannt. «Trotz seines jungen Alters kann Aljaz Casar bereits auf einige Erfahrungen zurückblicken, auch in der höchsten Spielklasse Österreichs. Mit seiner körperlichen Robustheit und Präsenz bringt er physische Eigenschaften mit, die wir in dieser Form bisher wenige im Kader hatten», sagte Sportchef Ralf Minge.

Der 1,90 Meter große Casar wechselte als 18-Jähriger aus seiner slowenischen Heimat zum SCR Altach nach Österreich. Im vergangenen Jahr schloss er sich Hoffenheim an, gehörte zeitweise zum Bundesliga-Kader. Einsätze verzeichnete Casar allerdings nur in der Regionalliga Südwest.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek