Fußball

Hallescher FC holt Löder und verlängert mit Halangk

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat Elias Löder von Regionalligist Germania Halberstadt verpflichtet.

Ein Fußballspieler spielt den Ball.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. , Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Halle (dpa) - Wie der Club am Samstag bekannt gab, unterschrieb der 21 Jahre alte Offensivspieler einen Vertrag bis 30. Juni 2023. Zudem verlängerten die Sachsen-Anhalter den Kontrakt mit Lucas Halangk, der am Freitag in der Partie gegen den SC Verl (4:4) sein Profi-Debüt gab, ebenfalls bis 2023.

«Wir freuen uns sehr, einen hungrigen Jungen mit tollen Voraussetzungen aus unserer Region für Halle begeistert zu haben. Elias Löder wurde von uns gescoutet und wir sind überzeugt, dass er das Potenzial für die 3. Liga hat», sagte HFC-Sportdirektor Ralf Minge über den 1,83 Meter großen Spieler, der in den bisherigen sechs Regionalliga-Partien acht Tore für Halberstadt erzielt hatte.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek