15. September 2021 – Radio Brocken

Gute Nachrichten aus Halle

Millionen für neue Haltstellen

In Halle stecken die Verkehrsbetriebe HAVAG mehr als 16 Millionen Euro in die Sanierung der Freiimfelder Straße. Dort werden zwei Straßenbahn-Haltestellen komplett barrierefrei ausgebaut und die Leitungen und Kanäle werden erneuert. Auch Anwohner können noch Wünsche einbringen, denn im Moment laufen noch die ersten Vermessungen. Die Anwohner haben die Möglichkeit, dazu die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe beim Quartiersfest Freiimfelde anzusprechen, wo es einen Infostand der HAVAG geben wird. Das Fest findet am 22. September statt.

Sie vermissen etwas?

Bitte prüfen sie Ihre Datenschutz-Einstellungen, da wir externe Inhalte aus Gründen Ihrer Einstellungen geblockt haben. Öffnen Sie die Datenschutz-Einstellungen und ändern Sie diese.

undefined
Radio Brocken
Audiothek