04. Mai 2021 – Radio Brocken

Gute Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Kraftwerk im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen wird saniert

Symbolfoto
Symbolfoto

Im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen werden jetzt die Kühltürme des Kraftwerks saniert. Die sind bei einem Brand im Juli 2020 stark beschädigt worden. Neben der Reparatur wird auch gleich das ganze Kraftwerk modernisiert, damit es noch effektiver Strom ins öffentliche Netz einspeisen und Dampf für 20 Unternehmen vor Ort erzeugen kann. Der Konzern Envia Therm investiert für die Arbeiten rund 26 Millionen Euro. Sie sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein.

undefined
Radio Brocken
Audiothek