30. November 2021 – Radio Brocken

Gute Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Besser Bahnfahren im Norden Sachsen-Anhalts

Ein Mann sitzt an einem Bahnhof vor einem Regionalzug auf der Bank.
Ein Mann sitzt an einem Bahnhof vor einem Regionalzug auf der Bank. , Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild

Mehr Züge für tausende Bahnpendler im Norden von Sachsen-Anhalt! Die Nahverkehrsgesellschaft NASA hat angekündigt: Künftig fahren alle halbe Stunde Züge zwischen Magdeburg und Stendal. Dazu gibt's stündlich Fahrten von Magdeburg nach Salzwedel, Uelzen oder Wittenberge. Start dafür ist 2023.

Mehr Infos zu Ihren Strecken finden Sie hier: https://www.nasa.de/

undefined
Radio Brocken
Audiothek