10. Juni 2021 – Radio Brocken

Gute Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Aufschwung in der Chemieindustrie

Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Chemieindustrie in Deutschland boomt, und damit auch die großen Chemiezentren in Leuna und Bitterfeld-Wolfen. In den ersten drei Monaten in diesem Jahr hatten die Firmen bereits 1,1 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahreszeitraum. Damit sind sie aktuell sogar stärker als vor der Corona-Pandemie. Die Branche hat dementsprechend ihre Prognose für das Jahr nochmal nach oben korrigiert. Sie erwartet jetzt einen Umsatzwachstum von 8 statt 5 Prozent, das wären dann insgesamt 206 Milliarden Euro Umsatz.

undefined
Radio Brocken
Audiothek