04. Mai 2021 – Radio Brocken

Geschäft in Halle überfallen: Angestellte erleidet Schock

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße.
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. , Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Halle (dpa/sa) - Ein Unbekannter hat ein Geschäft in Halle überfallen und eine Angestellte mit einem Messer bedroht. Die Frau habe am Montag einen leichten Schock erlitten, teilte die Polizei mit. Der Mann floh mit der Kasse.

Nach den Angaben von Dienstag hat der 20 bis 25 Jahre alte Unbekannte den Laden in der Hamburger Straße betreten und sich zunächst als Kunde ausgegeben. Dann habe er die 47-Jährige bedroht. Die Frau habe die Kasse geöffnet und sei aus dem Laden geflüchtet.

undefined
Radio Brocken
Audiothek