17. September 2021 – Radio Brocken

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit vor Beginn

Halle (dpa/sa) - Die Vorbereitungen für die große Freilichtausstellung zum Tag der Deutschen Einheit in Halle sind am Freitag weitestgehend abgeschlossen worden. Insgesamt seien fast 1600 Quadratmeter Plane und Aluminium-Fachwerkträger von knapp 3 Kilometer Länge verbaut worden, sagte der Projektleiter der sogenannten EinheitsExpo, Tino Hampel. Die Ausstellung soll am Samstag von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) eröffnet werden und endet am 3. Oktober.

Halle ist in diesem Jahr Ausrichter der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Begleitend soll für etwa zwei Wochen eine Ausstellung die bundesdeutsche Geschichte und die Charakteristiken der einzelnen Bundesländer aufzeigen. Dafür wurden in der Stadt unter anderem 34 verglaste Schiffscontainer aufgestellt, in denen sich die Bundesländer, Verfassungsorgane und einzelne Gemeinden vorstellen. Hinzu kommen weitere Programmpunkte wie kulinarische Wochenenden, in denen sich die Bundesländer mit ihren regionaltypischen Spezialitäten auf dem Markt präsentieren.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek