22. Februar 2021 – Radio Brocken

DFB sperrt Magdeburger Koglin für ein Spiel

Brian Koglin, Verteidiger beim 1. FC Magdeburg.
Brian Koglin, Verteidiger beim 1. FC Magdeburg. , Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Magdeburg (dpa) - Der 1. FC Magdeburg muss im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga für ein Spiel auf Brian Koglin verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes sperrte den 24-Jährigen am Montag für ein Spiel. Koglin hatte beim 0:4 der Magdeburger gegen den Aufsteiger SC Verl am Sonntag in der 45. Minute die Rote Karte wegen einer Notbremse gesehen.

© dpa-infocom, dpa:210222-99-547229/2

undefined
Radio Brocken
Audiothek