Magdeburg

Corona-Fall in der Staatskanzlei

Pressesprecher ist betroffen – auch Staatsminister Robra in Quarantäne.

Im Amtssitz des Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt gibt es einen Corona-Fall. Der stellvertretende Pressesprecher Daniel Mouratidis ist positiv auf das Virus getestet worden, meldet die Mitteldeutsche Zeitung. Ihm soll es aber bisher gut gehen. Vorsorglich ist auch Staatsminister und Chef der Staatskanzlei, Rainer Robra, in Quarantäne. Ein erster Corona-Test bei ihm war allerdings negativ, so die MZ.

undefined
Radio Brocken ·
Audiothek