HFC-News: 30.07.2021

HFC spielt am Sonntag 13 Uhr bei Türkgücü München

2. Spieltag in der 3. Liga!

Ein Fußball-Spiel.
Ein Fußball-Spiel. , Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach dem ersten Spieltag und dem 3:1 zuhause gegen Meppen reist der HFC nun als Tabellenführer nach München. Bis zu 500 Fans fahren mit - erstmals nach einer gefühlten Ewigkeit. Die aktuelle Mückenplage in der Saalestadt stört damit beim Spiel am Sonntag auch nicht. Gute Nachrichten: Michael Eberwein und Niklas Landgraf werden langsam wieder fit und könnten am Sonntag schon mitspielen.

Hinweise für Auswärtsfans

Einlass

Bitte beachten Sie die vorgegebene Einlasszeit auf Ihrem Ticket. Damit Sie keine langen Wartezeiten haben, bittet der HFC darum, pünktlich in Ihrem vordefinierten Einlassslot zum Stadion zu kommen.

Zutritt ins Stadion

Der Zutritt ins Stadion erfolgt ausschließlich mit personalisierten Tickets, einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass) sowie einem Nachweis, dass Sie die „GGG-Regel“ erfüllen. Das bedeutet, Sie müssen entweder einen 14 Tage vorher abgeschlossenen vollständigen erreichten Impfschutz erreicht haben, einen Genesenschein besitzen, der nicht älter als 6 Monate ist und eine amtliche Bestätigung eines negativen Antigent-Schnelltests in der Tasche haben, der nicht älter als 24 Stunden ist. Am Stadion besteht keine Testmöglichkeit!

Im Stadion

Bereits zum Einlass gilt die FFP2-Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. ACHTUNG! In Bayern gilt die Masken- und Testpflicht laut Infektionsschutzverordnung bereits ab dem sechsten Geburtstag. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen aber nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

Anfahrt

Als zentraler Anlaufpunkt vor dem Spiel wurde jetzt der Candidplatz benannt. Von dort sind es ca. 400 m Fußweg bis zum Eingang West über den man in den HFC-Block gelangt.

Für Autofahrer nachfolgende Empfehlungen: A9 aus Richtung Nürnberg oder A92 aus Richtung Deggendorf: Am Kreuz München-Nord auf die A99 Richtung Salzburg. Am Kreuz München-Süd weiter auf die A995 Richtung Giesing. Alternativ bis zum Autobahnende am Mittleren Ring und dann den Ring Richtung Westen oder Osten nutzen.

Ab 12:15 Uhr wird vermutlich der Mittlere Ring Richtung Ost, aufgrund eines Motorradcorsos gesperrt. Anreisende Fans sollten spätestens um 12 Uhr an der Anschlussstelle Schwabing auf den Mittleren Ring aufgefahren sein, um rechtzeitig zu Spielbeginn im Stadion zu sein.

Für PKW wird der Parkplatz am Tierpark Hellabrunn (kostenpflichtig) empfohlen. Von dort zum Stadion ca. 2 km / 3 Bushaltestellen bis Haltestelle Candidplatz. Mit dem print@home-Ticket kann das gesamte MVV-Netz zur An- und Abreise genutzt werden.

Sie vermissen etwas?

Bitte prüfen sie Ihre Datenschutz-Einstellungen, da wir externe Inhalte aus Gründen Ihrer Einstellungen geblockt haben. Öffnen Sie die Datenschutz-Einstellungen und ändern Sie diese.

undefined
Radio Brocken
Audiothek