30 Jahre in 30 Tagen

Das Jahr 1981

Neuer US-Präsident, Space Shuttle bricht ins All auf und in Großbritanien gibt's die Hochzeit des Jahrzehnts von Prinz Charles und Lady Diana.

Ronald Reagan wird 40. Präsident in den USA. In der BRD demonstrieren 50.000 bis 100.000 Menschen gegen das Atomkraftwerk Brokdorf. Papst Johannes Paul II. wird bei einem Attentat verletzt. Das Space Shuttle hebt zum ersten Mal in den Weltraum ab. Die DDR-Volkskammer bestätigt Erich Honecker als Staatsratsvorsitzenden. Dieser empfängt im Laufe des Jahres Bundeskanzler Helmut Schmidt anlässlich dessen Staatsbesuchs in der DDR. In London findet die Eheschließung zwischen Prinz Charles und Lady Diana statt und begeistert Millionen auf der ganzen Welt. In den deutschen Albumcharts stürmen die Schlümpfe auf Platz 1.

Hurra ich bin ein Schulkind. Amrei Gericke aus der Radio Brocken-Morgenshow ist 1981 in die Schule gekommen.

 

Buntes

Nr. 1 Hits

Electronica's - Dance little Bird

 

Kim Carnes - Bette Davis Eyes

 

Visage - Fade To Grey

 

Filme
"Indiana Jones – Jäger des verloren Schatzes", "Das Boot", "Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Serien
"Der Denver-Clan" startet und "Das Traumschiff" sticht erstmals in See. Die ARD strahlt zudem erstmals eine Folge der US-Serie "Dallas" aus.

Beliebte Vornamen

  • Mädchennamen:  Stefanie, Nadine, Sandra, Claudia
  • Jungsnamen:  Christian, Jan, Thomas, Dennis

Wort des Jahres
Nulllösung

Spritpreise
Benzin: 1,40 DM
Diesel: 1,30 DM

Allgemeines

Bundeskanzler in der BRD
Helmut Schmidt von der SPD

Staatsratsvorsitzender in der DDR
Erich Honecker von der SED

Bundespräsident
Karl Carstens von der CDU

Deutscher Fußballmeister:
FC Bayern München

Formel 1-Weltmeister:
Nelson Piquet aus Brasilien

Sachsen-Anhalt

UEFA-Cup 1981/1982
Der 1. FC Magdeburg spielt in der ersten Vorrunde gegen Borussia Mönchengladbach und gewinnt 3:1.

DDR-Handballmeister
Der SC Magdeburg wird in der Handball-DDR-Oberliga der Männer 1980/81 Meister.

Der Kreuzworträtselmord
Am 15. Januar 1981 verschwindet in Halle-Neustadt der siebenjährige Lars Bense. Ein Streckenwärter findet an der Bahnstrecke Halle–Leipzig einen Reisekoffer, der aus einem fahrenden Zug geworfen worden war. Darin die Leiche des Jungen sowie Zeitungen mit ausgefüllten Kreuzworträtseln. Es werden von allen Bewohnern Halle-Neustadts Schriftproben eingeholt, um den Täter zu identifizieren. Insgesamt werden 551.198 Schriftproben ausgewertet. Der Fall wird nach mehreren Monaten aufgeklärt.

undefined
Radio Brocken ·
Audiothek