Kekse Plätzchen Weihnachten - © juefraphoto.jpg
 (Foto: juefraphoto - stock.adobe.com)

Butterplätzchen - der Klassiker

Zutaten für drei Bleche:

  • 300g Mehl
  • 200g Butter, weich
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • Prise Zimt, je nach Geschmack

Zubereitung:

Alles zu einer weichen Masse kneten und auf Mehl-bestäubtem Untergrund ausrollen. Danach die gewünschten Figuren ausstechen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und für 5 bis 7 Minuten bei 150°C bis 175°C in den Backofen schieben.

Danach kann man die Kekse nach Belieben verzieren. Zum Beispiel mit Kuvertüre, Zuckerguss, Streuseln, Mandelsplittern, Kokos, und und und… Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Kokosmakronen

Zutaten für etwa 60 Kokosmakronen:

  • 200g Kokosraspel
  • 65g Quark
  • 150g Zucker
  • 4 Eiweiß
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Oblaten

Zubereitung:

Die Eiweiße schlagen und dann Zucker und Vanillezucker zugeben und weiter steif schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Daraufhin den Quark, das Bittermandelöl und die Kokosflocken unterheben und mit zwei Löffeln auf die Oblaten geben. Die Makronen müssen dann bei 175°C Umluft ca. 10 - 12 Minuten gebacken werden.

Gewürz-Florentiner

Zutaten für 8 Portionen:

  • 125g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250ml Sahne
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Orangenschale (gerieben)
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Nelkenpulver
  • 1 TL Muskat
  • 50g Butter oder Margarine
  • 200g Mandelblättchen
  • 100g Haselnussblättchen
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 50g Mehl
  • 1 Tafel Schokolade für die Glasur

Zubereitung:

Sahne, Zucker, Vanillezucker, Orangen- und Zitronenschale mischen und unter Rühren aufkochen. Danach die Gewürze und die Butter hineinrühren, den Topf vom Herd nehmen und das ganze abkühlen lassen. Nun die Mandeln, Nüsse, Haferflocken und das Mehl einrühren und alles kurz quellen lassen.

Danach wird die Masse mit einem Esslöffel auf das mit Backpapier ausgelegte Blech gegeben und plattgedrückt. Zu guter Letzt werden die Florentiner 15-20 Minuten bei 180-200°C Umluft gebacken

In der Zwischenzeit kann man, wenn man mag, Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Florentiner damit einstreichen. Sobald die Glasur getrocknet ist, sind die Kekse fertig!

Ähnliche Themen