Gans Braten Weihnachten - © weseetheworld.jpg
 (Foto: weseetheworld - stock.adobe.com)

Zutaten für die Weihnachtsgans

  • Freilandgans mit Innereien
  • 200g Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Milch
  • 200g Weißbrot
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Petersilie
  • 1 TL Tomatenmark
  • 800ml Geflügelfond
  • 2 EL Speisestärke
  • Etwas Majoran
  • 500ml Wasser

Weihnachtsgans zubereiten: So geht's!

  • Brot würfeln, mit Milch und Eiern mischen und würzen
  • Kräuter hacken und Äpfel würfeln
  • Innereien aus der Gans entnehmen, die Leber würfeln
  • Gewürfeltes Weißbrot, Milch, Eier, Äpfel, Leber und Kräuter miteinander vermengen
  • Gans würzen, mit der Masse füllen und verschließen
  • Gans auf Fettpfanne setzen, restliche Innereien um die Gans legen und 500ml Wasser angießen
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 2,5 bis 3 Stunden braten, dabei immer wieder mit Bratfett begießen
  • Nach dem Braten Innereien herausnehmen
  • Zwiebel würfeln und in einem Topf mit etwas Gänsefett anschwitzen
  • Tomatenmark darin anrühren und anschließend mit Geflügelfond ablöschen
  • Innereien zufügen und ca. 30 Minuten köcheln
  • Fond sieben und nach Bedarf binden

Ähnliche Themen