Veranstaltungen und Events in Sachsen-Anhalt

15.10.2019

GREGOR GYSI I Ein Leben ist zu weniggre

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 15. Oktober 2019 20:00 Uhr

So offen und persönlich wie noch nie: die Autobiographie Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht. Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören. Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Neffe der Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing. 1967 Eintritt in die SED. Vertrat als Rechtsanwalt u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989–1993 Parteivorsitzender der PDS. 1990–2002 und 2005–2016 MdB und Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei Die Linke. Seit Dezember 2016 ist er Präsident der Europäischen Linken.
Foto: Joachim Gern

17.10.2019

REINER KRÖHNERT | Gewittercloud

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 17. Oktober 2019 20:00 Uhr

Was früher noch die Spatzen von den Dächern pfiffen, wird heute in die Cloud getwittert! Polit-Provokationen via Presse waren gestern, der zeitgeist-affine Machtprofi von heute nutzt die Netzwerke und diskreditiert digital, inklusive nachgereichtem Dementi! Und keiner twittert feiner und gemeiner als der mächtigste Mentalminimalist der Welt - Schmollschnute Trump! Die Welt zwischen Wille und Wahn ist jedenfalls dank Twitter und Co. transparenter geworden... und genau hier setzt nun der neueste Geniestreich des virtuosen Polit-Parodisten Reiner Kröhnert an - beim satirischen Aderlass der getwitterten Indiskretionen aus den Elite-Zirkeln der Macht... Und es geht dabei um nichts weniger, als um falsche Wahrheiten und um echte Kriegsgefahr in den Zeiten des ungebremsten Neoliberalismus und der ungezügelten Gier. Denn wie bemerkte schon der französische Politiker Jean Jaurès so treffend: "Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen". Oder, wie Frank Zappa einstmals süffisant bemerkte - "Politik ist nichts anderes als die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"... Was will man dem noch hinzufügen? Außer vielleicht Donald Trumps resümierendes Schlusswort in Sachen Iran: "Wenn wir schon Atombomben haben, dann müssen wir sie auch einsetzen!" Der Rest ist Schweigen... In der prä-apokalyptischen Getwittercloud kommen zu Wort - die üblichen Verdächtigen aus Reiner Kröhnerts bewährtem Panoptikum der kleineren und der größeren Übel... und natürlich der "Master of Disaster" himself, better known as the one and only "Twitter-Trump"! Viel Vergnügen!

18.10.2019

Agthe goes America

19:30
Dr.-Tolberg-Saal
Badepark 4
39218 Schönebeck OT Bad Salzelmen
19:30
Dr.-Tolberg-Saal
Badepark 4
39218 Schönebeck OT Bad Salzelmen
Von: 18. Oktober 2019 19:30 Uhr

Geheimnisvolle Spuren führen unsere Agenten Carl Christian Agthe und Suedama Trazom auf eine Reise über den Ozean, lassen sie das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ von der Freiheitsstatue bis zur Golden Gate Bridge durchqueren. Sie verhören Stenotypistinnen und Texasgirls, vergiften Tauben im Park und werden von ozeanischen und intergalaktischen Piraten angegriffen. Eine spannende, vor allem aber auch unterhaltsame Reise durch den Wilden Westen.
Programm: Carl Christian Agthe- Sinfonie Nr. 9 Es-Dur Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Nr. 9 C-Dur KV 73 sowie Werke von Johann Strauss (Sohn), Leroy Anderson, George Gershwin, Guido Masanetz, Ludwig Siede; Songs von Tom Lehrer und Georg Kreisler Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ und „Star Wars“

Autumn Rock Night

20:00
Palette Halle
Große Nikolaistraße 9
06108 Halle Saale
20:00
Palette Halle
Große Nikolaistraße 9
06108 Halle Saale
Von: 18. Oktober 2019 20:00 Uhr

Adieu du schöner Sommer und Hallooo Autumn Rock Night. Wenn es draußen ungemütlich wird gehen wir wieder in die vollen und läuten die 3. Autumn Rock Night am 18.10.2019 in der Palette Halle ein. We proudly to present: die ultimativen, einzigartigen und feierwütigen Lokalmatadore #ToWeS, #Mr. Boone, #Antinamera.
Um zahlreiches Erscheinen, gemeinsames ausflippen und mitgröhlen wird gebeten. Karten bekommt ihr wie immer vor Ort.

FRIEDA BRAUN | Sprechpause

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 18. Oktober 2019 20:00 Uhr

Frieda und die Frauen ihrer Splittergruppe verbringen sieben Tage in einer Herberge. Und zwar „ohne Worte“! Das Schweigeseminar, gedacht zur inneren Einkehr, erweist sich für Frieda als Nervenprobe. Schon das allzu gesunde Frühstück mit Ziegenkäse und rätselhafter „Saatmischung“ stößt auf Befremden. Als beim anschließenden Meditieren laute Magengeräusche die Stille zerreißen, ist es mit der Konzentration vorbei. Einkassiert: Wichberts Führerschein Während ihre Frauen sich dem Schweigen widmen, gehen die zurückgebliebenen Ehemänner ihren Hobbies nach. Wichbert, dem nach einem „Zweikomponenten Fahrfehler“ der Führerschein entzogen wurde, ist getrieben von dem Wunsch, mehr Mobilität ins Haus zu bringen. Dabei vergreift er sich sogar an der Weihnachtskrippe Erotisch: Ein Abend bei Viola Viola nimmt den Erotik-Film „Fifty shades of Grey“ zum Anlass, Frieda und ihre ahnungslosen Freundinnen mit einem heißen Abend zu überraschen. Dem Thema Erotik nähert sich Frieda auch im Programm „Sprechpause“ mit der ihr eigenen, köstlichen Mischung aus Neugier, Verlegenheit und Entrüstung. Köstlicher Blick auf alltägliche Situationen Große Füße und Staubsauger-Roboter, Männer im Renovierungswahn und Frauen im Klammergriff geschickter Verkäuferinnen: Friedas „Sprechpause“ ist ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Streifzug durch (nur manchmal überspitzte) Alltagssituationen.
Foto: Britta Schüssling

Cocoon Fire supp. Schöne Jugend (hal)

20:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
20:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
Von: 18. Oktober 2019 20:00 Uhr

Mit ihrem dritten Album "Sex For Free" haben sich Cocoon Fire in ein paar Herzen spielen können. Der absolute Ritterschlag war, dass Punkrocklegende und Ärzte-Schlagzeuger Bela B Songs der Platte in einem DJ-Set auflegte und einen weiteren Titel auf seine Spotify-Liste packte. Was macht man, wenn einem sowas passiert? Man schreibt einfach neue Indie-Garage-Rock-Hits und arbeitet am vierten Album. Erste Eindrücke und die alten Gassenhauer gibt es traditionell im Objekt 5.

19.10.2019

ABALANCE - The ABBA Show

19:30
Nordharzer Städtebundtheater
Marschlinger Hof 17/18
03946 Quedlinburg
19:30
Nordharzer Städtebundtheater
Marschlinger Hof 17/18
03946 Quedlinburg
Von: 19. Oktober 2019 19:30 Uhr
Bis: 19.10.2019 22:00

Als eine der dienstältesten ABBA – Revivalbands überhaupt, präsentiert "ABALANCE" in einer abendfüllenden Show die großen Hits der legendären Schweden. "Waterloo", "Mamma Mia", "SOS", "Fernando", "Dancing Queen", "Thank you for the music" … ABALANCE – The ABBA Show ist eine komplett deutsche Produktion in fast unveränderter Besetzung. Shows in Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich usw. gehören ebenso zum Tagesgeschäft, wie abendfüllende Konzerte hier zu Lande. Natürlich sind es die Damen, die die Bühne verzaubern. Die ausgebildeten Stimmen der Schwestern Ines Mossbauer und Katrin Feickert sind dem Original wohltuend nah, so daß eine perfekte Illusion entsteht. Die Wurzeln der Musik von ABBA liegen in der Folklore. Filigran und detailverliebt präsentieren Jürgen Mossbauer (key, voc), Wolfgang Strasburg (git,voc) und Gerrit Dettmer (dr,voc) das musikalische Fundament der Welthits. Freuen Sie sich auf ein fantastisches Konzert mit garantiert generationsübergreifender Begeisterung.

JOY PETERS | Die große Stimme der Travestie

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 19. Oktober 2019 20:00 Uhr

Vor knapp 40 Jahren betrat Joy zum ersten mal die Bretter, die die Welt bedeuten. In Wien und Berlin, ausgebildet, hat der Unterhalter der Spitzenklasse zahlreiche Erfahrungen in den Bereichen Schauspiel, Filmarbeit, Varieté und Revue-Theatern und als Buchautor sammeln können. Mittlerweile hat er als Sänger, Entertainer und Schauspieler fast die ganze Welt bereist und sich mit seiner außergewöhnlichen Stimme in die Herzen des Publikums gesungen. So war er jahrelang der Star im renommierten Polygon Varieté in Zürich, vierzehn Jahre im Ensemble des CABARET CHEZ NOUS und hat heute in den Shows bei PALAZZO, GOP, APOLLO und RONCALLi seine künstlerische Heimat gefunden. Mitte der 80er Jahre war er musikalisch in der Disco-Szene zu Hause und hat sich jetzt ganz dem Jazz und der Interpretation der großen Balladen der 60er verschrieben. In seinem Programm „Die Frau mit den roten Haaren“ erzählt Joy aus seinem bunten Künstlerleben und lädt sein Publikum zu einem Wiederhören mit den großen Hits von u.a. Tom Jones, Shirley Bassey, Alexandra und natürlich Elvis Presley ein. Als Stand - Up Comedian zeigt er eine weiter Seite seiner künstlerischen Vielseitigkeit - Mit nicht ernstzunehmenden Betrachtungen des Lebens erobert er die Herzen seines Publikums. 2017 hat Joy seine Autobiographie veröffentlicht und gibt dem Leser einen Einblick in sein bewegtes Leben als Künstler(in) – Privatperson und sein Leben als „Die Frau mit den roten Haaren“

Tanz- und Übungsabend Lets Dance

20:00
Tanzclub Schwarz-Silber Halle e.V.
Merseburger Straße 237
06130 Halle
20:00
Tanzclub Schwarz-Silber Halle e.V.
Merseburger Straße 237
06130 Halle
Von: 19. Oktober 2019 20:00 Uhr
Bis: 24:00

Tanzen ist das schönste Hobby... Viele unserer Freizeittänzer denken genau das und tanzen regelmäßig mindestens einmal die Woche in unserer Vereins- und Trainingsstätte. Darüber hinaus haben sie den monatlichen Tanz- und Übungsabend "Let's Dance" für Mitglieder und Tanz-Interessierte ins Leben gerufen, um im Rahmen eines geselligen Beisammenseins neue Figuren auf unserer großen Tanzfläche zu üben.

Electro Swing Revolution Party mit DJ Louie Prima

21:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
21:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
Von: 19. Oktober 2019 21:00 Uhr