Veranstaltungen und Events in Sachsen-Anhalt

21.11.2019

Layla Zoe & Band (can) Blues, Rock & Gospel

20:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
20:00
Objekt 5
Seebener Str. 5
06114 Halle
Von: 21. November 2019 20:00 Uhr

Wie ihre frühen Vorbilder (von Bob Dylan bis Muddy Waters) ist die kanadische Bandleaderin eine ausgezeichnete Songschreiberin. Schon 2006 gewann Layla Zoe den Compo 10 International Blues Songwriting-Wettbewerb in Finnland. Ihre Alben „The Lily“ (2013) und „Breaking Free“ (2016) kürte das amerikanische Downbeat Magazine zu „Top Albums Of The Year“. 2016 gewann sie den „European Blues Award“ als „Best Vocalist“. Auf den Touren mit Ruf Records Blues Caravan (2016) sowie Jane Lee Hookers (2017) bestätigte Layla Zoe, dass sie ohne Zweifel eine der besten Bluesrock-Sängerinnen ist. Auf dieser Tour wird sie auch Stücke von ihrem nächsten Album präsentieren.

Line-Up:

Layla Zoe (vocals)

Krissy Matthews (guitar and vocals)

Frank Duindham (drums and vocals)

Paul Jobson (bass and keys and vocals)

22.11.2019

Agthe besucht Coimbra - mit Carl Christian durchs wilde Portugal

19:30
Dr.-Tolberg-Saal, Bad Salzelmen
Badepark 4
39218 Schönebeck (Elbe)
19:30
Dr.-Tolberg-Saal, Bad Salzelmen
Badepark 4
39218 Schönebeck (Elbe)
Von: 22. November 2019 19:30 Uhr

Wieder wollen unsere Helden die Schiffsreise nach Amerika auf sich nehmen, doch bereits im Südwesten Europas verzweigen sich die Spuren und führen sie quer durch Portugal, wo schöne Frauen verführerische Fados singen, zwielichtige Tavernenwirte ihnen grünen Wein einschenken und eine seltene Familie aus dem heimatlichen Thüringen die „letzte Bratwurst vor Amerika“ verkauft. Wir freuen uns, in diesem Konzert im Rahmen einer Kooperation mit dem Orquestra Clássica do Centro in Coimbra wunderbare Gäste aus Portugal bei uns begrüßen zu dürfen! Solisten am Abend sind Marina Pacheco (Sopran), Pedro Cavalho (Violine) und Arthur Caldeira (Guitarra Portuguesa und Guitarra Classica). Carl Christian Agthe - Sinfonie Nr. 1 A-Dur Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie F-Dur KV 19a (Anhang 223) Francisco António de Almeida - Sinfonie F-Dur und weitere Werke von Seixas, Paredes, Arroyo, Léhar u. a. sowie traditioneller portugiesischer Fado

NON(N)SENS | Das swingende Nonnenmusical

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 22. November 2019 20:00 Uhr

Ein Musical, was mittlerweile weltweit über 5000-mal inszeniert wurde, kommt nun endlich nach Magdeburg. Lassen Sie sich mitreißen von den wunderbar singenden, tanzenden und steppenden Nonnen! Eine kleine Gruppe von Nonnen sieht sich gezwungen, eine Benefizshow zu machen, weil die anderen Schwestern des Klosters durch eine vergiftete Bouillabaisse verstorben sind. Fast alle sind beerdigt, aber einige Schwestern liegen noch in der Tiefkühltruhe, da kein Geld mehr für ihre Beerdigung da ist. Plötzlich erwachen ganz ungeahnte Talente in den Damen... Foto: Carsten Kammer

23.11.2019

Verlorene Welten

18:00
KZ Gedenkstätte Wansleben
Pumpstation 1a
06317 Wansleben am See
18:00
KZ Gedenkstätte Wansleben
Pumpstation 1a
06317 Wansleben am See
Von: 23. November 2019 18:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Besuch , für das Leibliche Wohl ist gesorgt . Der Verein freut sich über spenden .

Magische Dinnershow „Die Buschs“

19:30
Bestehornhaus Aschersleben
Hecknerstraße 6
06449 Aschersleben
19:30
Bestehornhaus Aschersleben
Hecknerstraße 6
06449 Aschersleben
Von: 23. November 2019 19:30 Uhr

Magische Dinnershow Comedy & Zauberei & 4-Gänge-Menü

Mit der Show „Meet the Buschs“ trifft im Bestehornhaus Aschersleben preisgekrönte Zauberei auf Humor á la Jack Nicholson. "DIE BUSCHS" sind Vater und Sohn, komisch und zauberhaft und auf der Bühne ein unschlagbares Team. Ihre Show ist ein Mix aus Varieté, Comedy, Magie, Kabarett und passt in keine Schublade. Schräge Zauberei gepaart mit skurriler Musik-Comedy, Klassikern der Magie, Slapstick und Parodien. In ihrer mehrfach ausgezeichneten, interaktiven, visuellen, komisch-musikalisch-magischen Show präsentieren sie einen Abend, den man so schnell nicht vergessen wird. Hier lernt ein Föhn das Fliegen, werden mit dem Publikum die Glocken geläutet, erscheinen und verschwinden Bowlingkugeln, rockt ein Sinfonieorchester, schneit es auf der Bühne, wird ein Wäscheständer zum Musikinstrument und das Publikum zum Star. Erleben Sie Magie á la carte gepaart mit bester Unterhaltung und lassen Sie sich ganz nebenbei mit einem weihnachtlichen Vier-Gänge-Menü kulinarisch verwöhnen! Tickets gibt’s in der Tourist-Information Aschersleben.

Konzert: The Chambers - die Virtuosen aus Köln

19:30
Schlossgartensalon
Mühlberg 1a
06217 Merseburg
19:30
Schlossgartensalon
Mühlberg 1a
06217 Merseburg
Von: 23. November 2019 19:30 Uhr

The Chambers - die Virtuosen aus Köln.

Das Solistenensemble präsentiert unter dem Motto „Klassiker der Filmmusik“ bekannte Musik u.a. von Ennio Morricone, Henry Mancini, John Williams und James Last – aber auch neu arrangierte „Klassiker“ von Saint-Saens und Ravel.

Konzertmeister: Artiom Kononov, Violine.

WIE WERD ICH MEINEN ALTEN LOS? | Musicalkomödie

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 23. November 2019 20:00 Uhr

oder: Morgen gibt‘s Suppe - ein mörderisches Hausfrauenmusical von Wolfgang-David Sebastian Jeden Tag um die Mittagszeit treffen sich zwei Hausfrauen und ein älterer Herr zum Kaffee trinken und um Klatsch und Tratsch auszutauschen. Dabei sind natürlich auch immer wieder ihre Männer Thema, die ihnen gewaltig auf die Nerven gehen. Den einen bezeichnet seine Frau als altes Möbelstück, was immer im Weg steht, der andere ist penibel und penetrant, womit er seine Frau in den Wahnsinn treibt. Der dritte ist ein Musicaltänzer, der seinen Sugardaddy von morgens bis abends betrügt. Die drei haben genug und wollen ihre Männer endgültig los werden. Also beschließen sie, die drei einfach umzubringen und zwar mit einer ganz besonderen Suppe. Wird es ihnen gelingen? Bekommen die Männer etwas mit von ihrem Plan? Oder gibt es vielleicht doch noch ein versöhnliches Happy End? Das und mehr können Sie in der neuen Musicalkomödie von Wolfgang-David Sebastian erfahren. Ein Abend mit vielen beliebten Melodien und bösem Humor, den man schon fast englisch nennen kann. Foto: Anne König

Radio Brocken präsentiert die Soundtrack-Leseshow von Sebastian Fitzek

20:00
GETEC Arena
Berliner Chaussee 32
39114 Magdeburg
20:00
GETEC Arena
Berliner Chaussee 32
39114 Magdeburg
Von: 23. November 2019 20:00 Uhr

Am Samstag, 23. November 2019 kommt Sebstian Fitzek in die GETEC Arena nach Magdeburg.

Weltpremiere: Bestsellerautor auf Soundtrack-Leseshow mit klassischem Ensemble!

In einer einzigartigen Show bringt Fitzek bei der Vorstellung seines neuesten Werkes den passenden Soundtrack gleich mit. Die elektronische Liveband „Buffer Underrun“ und ein klassisches Ensemble sorgen für ein Klangwunder mit wabernden Bässen, verzerrten Synthesizern, großem Flügel und eleganten Streichinstrumenten.

>>> Jetzt hier Tickets bestellen!

 

 

 

 

 

Fitzeks „Lesung 3.0“ wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis für Sie!

Der neue Psychothriller spielt in Berlin und auf Rügen und kreist um das Thema Analphabetismus. Der erfolgreiche Autor ist sogar Schirmherr der Alpha Selbsthilfe und hat einen Song mit Henning Wehland gemacht, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Hören Sie doch mal rein!

 

 

 

24.11.2019

FRIEDERIKE MEINKE & ENRICO SCHEFFLER | Der Schöne und sein Biest

15:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
15:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 24. November 2019 15:00 Uhr

Konzert mit den schönsten Musical-Duetten Sie sind DAS Traumpaar schlechthin: Friederike Meinke und Enrico Scheffler. Nach ihren gemeinsamen Bühnenerfolgen („Robin Hood“, „Best of Musical Night“, „Die größten Hits von Udo Jürgens“, etc.) stehen sie nun mit ihrem ersten Duo-Konzert auf der Bühne. Dabei präsentieren sie die schönsten Musical-Duette aus Klassikern wie „Das Phantom der Oper“, „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Bonnie & Clyde“ und vielen anderen. Freuen Sie sich auf einen romantischen Nachmittag mit großen Gefühlen. Doch haben Sie sich jemals gefragt, was hinter den Kulissen passiert? Wie bereiten sich zwei Solisten auf ihr Konzert vor? Was bereden sie in der Pause? Was ist ihr größtes Geheimnis? Und wieviel Make-up ist nötig, um die Furchen des Vortages zu verdecken? All diese und noch viele weitere Fragen werden Ihnen beantwortet, denn das vermeintliche Traumpaar nimmt Sie mit in seine Garderobe... Foto: Lisa Schmidt

Radio Brocken präsentiert das Spiel: SYNTAINICS MBC vs. FC Bayern

20:30
Arena Leipzig
Am Sportforum 2
04105 Leipzig
20:30
Arena Leipzig
Am Sportforum 2
04105 Leipzig
Von: 24. November 2019 20:30 Uhr

Der Mitteldeutsche Basketball Club geht zusammen mit Radio Brocken wieder auf Korbjagd! Erleben Sie live in der Arena Leipzig Nervenkitzel pur und feuern Sie gemeinsam mit Radio Brocken und Ur-Krostitzer die Wölfe bei der Jagd nach wichtigen Punkten an. Mit 100 Prozent hat das ganze Team unter Leitung von Headcoach Wojciech Kaminski dieses große Ziel vor Augen und kämpft dafür bis zur allerletzten Sekunde!

 

Das Auswärtsspiel:

SYNTAINICS MBC vs. FC Bayern München

28.11.2019

JAN PHILIPP ZYMNY I How to human?

20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
20:00
Theater in der Grünen Zitadelle
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Von: 28. November 2019 20:00 Uhr

Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel „How To Human?“ präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (2013 und 2015) und Gewinner des Jurypreises des Prix Pantheon (2016) zu seiner Bestform auf. „How To Human?“ geht, wie schon sein zweites Programm („Kinder der Weirdness“), über eine bloße Aneinanderreihung einzelner Nummern oder Texte hinaus, genau wie auch Zymnys Komik über konventionelle, deutsche Comedy hinaus geht. Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht – zum Beispiel als Roboter. Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht. Wow ... das war ein schwieriger Satz. Zur Belohnung, dass Sie sich dadurch gequält haben, dürfen Sie jetzt 3 Worte lesen, die süß und witzig klingen: Nibbeln, Schnickschnack, Zabaione. Wer den Spagat zwischen unkonventioneller, intelligenter Stand Up-Comedy und absurder Komik gepaart mit Nonsens schätzt, wird Jan Philipp Zymny lieben. Foto: Lisa Konrad