Foto 20.09.19, 12 36 28.jpg

Bei den Männern der Familie Koegel schneiden Sie gut ab, denn im Frisör-Salon Koegel sind echte Weltmeister am Werk bzw. an der Schere. Die Söhne vom Inhaber Jens Koegel - Marius und Paul - konnten ihr ganzes Können bei den Weltmeisterschaften unter Beweis stellen.

Die Brüder hatten viele starke Gegner und mussten gegen Teilnehmer aus 50 Ländern antreten. Insgesamt waren 1.500 Teilnehmer in allen Disziplinen am Start. Mit Hilfe von speziellen Trainern bereiteten sich die beiden jungen Männer intensiv auf die WM vor. Und das intensive Training wurde belohnt!

Auszeichnungen:

Marius Koegel

  • 2019: 1. Platz im Team in der Kategorie Junioren Herrenfach Trendfashion und 5. Platz im Einzel und Vizemeister im Herrenfach Junioren Fashion
  • 2018: Silbermedaille für Marius in der Kategorie Commercial Style (Einzeln) und Silber im Team
  • 2017: Vizemeister im Herrenfach Junioren Fashion

Paul Koegel hat es seinem kleinen Bruder vorgemacht. Er wurde 2017 Weltmeister im Herrenfach Senioren Fashion.

Salon Koegel

Vater Jens Koegel eröffnete 1991 sein erstes Geschäft in Halle. Zwei weitere in Halle und Weißenfels folgten und wurden mehrfach mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

  • WM 2018 unter den 15 besten Salons in der Kategorie „Employer“ beim Wettbewerb „TOP Salon – The Challenge 2018“ vom Magazin „TOP HAIR“
  • 2018 von der Handwerkskammer als bester Arbeitgeber Sachsen-Anhalts ausgezeichnet - hat ca. 17 MitarbeiterInnen
  • 2016 haben sie den TOP Salon Award in der Königsdisziplin BEST PRACTICE gewonnen (Tradition, dauerhafter Erfolg und stetige Weiterentwicklung)