Horiba05.jpg
Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze im Gespräch mit Managing Director Mathias Bode von HORIBA FuelCon

Die HORIBA Gruppe, mit ihren weltweiten Niederlassungen, bietet eine Vielfalt an Messgeräten und Systemen für die Bereiche Automobilprüfsysteme, Prozess & Umwelttechnik, Medizintechnik, Halbleiter und Scientific und ist hier weltweit führender Anbieter.

Eine der Niederlassungen - HORIBA FuelCon - befindet sich im beschaulichen Barleben im Landkreis Börde.

Warum ist HORIBA FuelCon so einzigartig?

Die FuelCon AG wurde 2001 von Dr. Ingo Benecke und Mathias Bode gegründet. Seit 01.10.18 ist sie Teil der HORIBA-Gruppe, mit dem Hauptsitz in Japan. Der Name FuelCon steht seit Jahren für außerordentliche Produktqualität "Made in Germany", hohes technisches Niveau und Innovation. Das hat die kleine Firma zu einem der weltweit führenden Anbieter von Test-, Fertigungs- und Diagnosesystemen für Brennstoffzellen und Batterien gemacht.

Sogar die NASA ist auf das Unternehmen aufmerksam geworden und beauftragte die Firma 2017, einen Brennstoffzellen-Prüfstand für eine Weltraum-Mission zu bauen. Dieses Gerät prüft Hochtemperaturbrennstoffzellen.

Der Prüfstand wurde von drei Ingenieuren der Firma gebaut und ist ein fast drei Meter hoher Kasten (siehe Fotos). FuelCon wurde ausgewählt, weil sie viel Know-how und 20 Jahre Erfahrung haben. Außerdem ist Deutschland für seine hohen Sicherheitsstandards und hohe Zuverlässigkeit bekannt.

Infos zur Firma:

  • beide Gründer, Dr. Ingo Benecke und Mathias Bode, kommen aus Sachsen-Anhalt und haben beide in Magdeburg studiert
  • Unternehmen wurde erst in Magdeburg gegründet, ist dann aus Platzgründen nach Barleben gezogen
  • Vorteile des Standorts: Nähe zur Uni Magdeburg, Autobahnanbindung, Nähe zum Flughafen, großes Automobilumfeld in der Nähe (Hauptkunde)
  • Firma hat über 100 Mitarbeiter
  • Marktführer in der Brennstoffzellenproduktion
  • produzieren hauptsächlich Prüfsysteme und sichern die Qualität von Autobatterien
  • in jedem neuen E-Tron Auto (Elektromobil) ist ein Stück Sachsen-Anhalt verbaut

Mehr Infos zu HORIBA FuelCon finden Sie hier!

Exklusive Einblicke

Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Simon Dietze bekam exklusive Einblicke und durfte für Sie ins Herz von HORIBA FuelCon in Barleben schauen.