pfadfinder_1.jpg

Beim Stamm Phönix in Halle leitet er einmal die Woche die Gruppenstunde der „Jungpfadfinder“ (10 bis 14 Jahre).

Sie verkaufen allerdings keine Kekse oder verdienen sich Aufnäher, indem sie alten Menschen über die Straße helfen: Die Kernelemente der Pfadfinder unter anderem:

  • Naturverbundenheit: Viel draußen an der frischen Luft machen
  • Selbstbestimmtheit: Die Kinder sollen sich selbst Ziele setzen und möglichst allein den Inhalt der Gruppenstunden gestalten
  • „Learning by Doing“ – also “Lernen durch Machen”. Fehler sind erlaubt und helfen besser bei der Entwicklung der Kinder als bloße Theorie
  • Hilfsbereitschaft, Offenheit und Toleranz spielen bei den Pfadfindern generell eine wichtige Rolle

In Sachsen-Anhalt gibt es beispielsweise Pfadfinder in Magdeburg, Halle, Blankenburg, Sangerhausen und Badersleben bei Halberstadt.

Die Pfadfinder freuen sich immer über neue Mitglieder – sowohl Kinder, als auch Leiter. Mehr Informationen zu Halstüchern, Zelt bauen und der Pädagogik der Pfadfinder in Deutschland finden Sie auf https://dpsg.de.