06. Dezember 2021 – Radio Brocken

Gute Nachrichten aus Dessau-Roßlau

400 Millionen Euro-Bahnprojekt vor Abschluss

Gleise sind vor einem Hauptbahnhof zu sehen.
Gleise sind vor einem Hauptbahnhof zu sehen. , Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Symbolbild

Einer der modernsten Eisenbahnknoten Europas ist so gut wie fertig. Das Sanierungs-Großprojekt bei Dessau-Roßlau hat von der ersten Planung bis jetzt 25 Jahre gebraucht und 400 Millionen Euro gekostet. Diese Woche werden die letzten Arbeiten ausgeführt, ab Samstag können die Züge wieder ungehindert fahren. Über den Knoten laufen die wichtigen Güter-Verbindungen von den Nordseehäfen im Westen bis nach Osteuropa sowie von Berlin nach Südeuropa.

undefined
Radio Brocken
Audiothek