26. November 2022 – dpa Nachrichten

Börde

1000 Strohballen brennen in einem Silo: 200.000 Euro Schaden

urn-newsml-dpa.com-20090101-221126-99-673986-v3-s2048.jpeg
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung., Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb

Auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebs in Eichenbarleben (Landkreis Börde) sind 1000 Strohballen in einem Silo verbrannt. Das Silo wurde durch den Brand am Freitagabend stark beschädigt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach Aussagen der Feuerwehr sei Brandstiftung als Ursache für das Feuer sehr wahrscheinlich. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 200.000 Euro.

Aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Service aus dem Studio

undefined
Radio Brocken
Audiothek