Logo_v.l.n.r._2_1.jpg

Ob aus Brüssel, Berlin oder Magdeburg: Kein Tag vergeht ohne neue Verordnungen, Gesetze oder politischen Nebelgranaten. Wer hier durchblicken will, muss normalerweise viel Zeit mitbringen.

v.l.n.r. hilft dabei!

Die drei Landtags-Korrespondenten Lars Frohmüller (Radio Brocken), Hagen Eichler und Jan Schumann (beide Mitteldeutsche Zeitung) kennen das politische Parkett seit Jahren, ohne darauf auszurutschen. Sie haben die Taschenlampen in der Hand und leuchten damit ins Dickicht der Landespolitik. Und das von allen Seiten, von links nach rechts, von oben nach unten. Sie finden Themen die uns alle angehen und Hintergründe über die Sie reden werden. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger, sondern vielmehr so, als lausche man in einer gemütlichen Kneipe einem interessanten Gespräch am Nachbartisch. Und das ist gespickt mit durchaus kontroversen Ansichten, Meinungen, exklusiven Einblicken hinter die Kulissen und immer wieder auch überraschenden Fakten. Sie werden nicht nur mitreden, sondern sich auch selbst eine Meinung bilden können!

SchoenesFoto.jpg
Lars Frohmüller, Jan Schumann und Hagen Eichler (v.l.n.r.)

Aktuelle Folge:

Kenia-Koalition als Exportschlager, rechte Strategien in der CDU und Wahlanalyse mit Gregor Gysi

Nach der Wahl in Sachsen und Brandenburg wird die Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt zum Exportschlager. Auch in den Nachbarländern könnte es zu der Dreier-Verbindung aus CDU, SPD und Grünen kommen. Doch schon in unserem Land ist dies keine Liebesbeziehung. Und schon wieder gibt es Stimmen aus der CDU, die eine Zusammenarbeit mit der AfD fordern. Nach der Denkschrift folgt nun ein Strategiepapier aus dem Harz. Ärger mit SPD und Grünen vorprogrammiert. Und: Die Wahl in Brandenburg und Sachsen hat insbesondere den Linken herbe Verluste beschert. Warum die AfD die neue Protestpartei ist, besprechen wir mit dem linken Urgestein Gregor Gysi.

gregor_gysi_1.jpg
Gregor Gysi im Radio Brocken-Studio

Zum Nachhören:

Neue Folgen auch immer in der kostenlosen Radio Brocken App

Jetzt downloaden!


Auf iTunes


Auf Deezer


Auf Spotify


Auch in der AUDIO NOW App