In Magdeburg bleiben heute die Mülltonnen stehen, die Stadtverwaltung ist nicht vollbesetzt, und in Haldensleben gibt es nur eine Kita-Notbetreuung. Denn etwa 500 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes waren heute Vormittag im Warnstreik. Die Gewerkschaft ver.di fordert für sie mehr Geld in den aktuellen Tarifverhandlungen. In den Osterferien ab nächster Woche soll es in Sachsen-Anhalt aber keine Warnstreiks geben.

Ähnliche Themen