bahn ic zug magdeburg bahnhof.jpg
 (Foto: Deutsche Bahn AG)

Von Samstag, 3. März ab 0 Uhr bis zum Sonntag, 4. März um 13 Uhr geht nichts mehr!

Der Komplettumbau des Hauptbahnhofs kommt voran. Dafür muss er am Wochenende voll gesperrt werden. Wir haben Ihnen die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Regionalverkehrszüge

  • beginnen/enden während der Totalsperrung an anderen Bahnhöfen, wie Barleben, Biederitz, Calbe (S) Ost, Sreileben-Drackenstedt, Eickendorf, Magdeburg-Buckau, MD-Neudtadt, Niederndodeleben, Schönebeck (Elbe) Schönebeck-Bad Salzelmen und Wolmirstedt.
  • zwischen diesen Bahnhöfen und Magdeburg Hauptbahnhof wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet

Fernverkehrszüge

  • werden weiträumig umgeleitet
  • halten ersatzweise in Magdeburg Neustadt oder fallen teilweise von/ nach Magdeburg aus
  • nach der Sperrung halten einzelne Fernzüge in Magdeburg-Buckau anstelle Magdeburg Hbf

Ihre Informationsmöglichkeiten

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über mögliche Fahrplanänderungen.

  • Die geänderten Fahrpläne sind in allen Informationssystemen abrufbar:
    - Verbindungsauskunft unter bahn.de/reisauskunft, in der App "DB Navigator" und am DB Automaten
  • Alle Infos zu den Bauiarbeiten und den Fahrplanänderungen finden Sie unter:
    - deutschebahn.com/bauinfos oder in der App "DB Bauarbeiten" für Android und iOS
  • Bei Fragen steht Ihnen folgende Hotlines telefonisch zur Verfügung:
    - Kundenhotline der Elbe-Saale-Bahn: 0391 55 75 79 75 (Ortstarif)
    - Service-Telefon Harz-Elbe-Express: 03941 678 3333 (Ortstarif)
    - Kundendialog Fernverkehr: 0180 6 99 66 33 (20 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz; Tarife bei Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)

Mehr Infos

Ähnliche Themen