rad.png
Bild: Fundbüro Magdeburg

In Magdeburg werden ab heute 26 Fahrräder aus dem Fundbüro versteigert.

Los geht’s bei den Geboten schon mit 5 Euro. Vorher anschauen geht auch - am 02. und 09. Oktober können die Räder jeweils von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Neuen Rathaus in Magdeburg besichtigt werden.

Haben Sie ihr Traumrad gefunden, schreiben Sie Ihr Gebot auf einen Zettel und geben den im Rathaus ab, ohne dass jemand anderes Ihr Gebot kennt. Wer am meisten bietet, bekommt das Rad.

Die Frist zur Abgabe der Gebote endet am 12.10.2018.

Die Gebote sind schriftlich abzugeben (Achtung: Eine einfache E-Mail erfüllt die Schriftform nicht!). Die Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag abzugeben. Offen abgegebene Gebote werden nicht gewertet. Der Umschlag ist wie folgt zu adressieren:

Landeshauptstadt Magdeburg
- Der Oberbürgermeister -
Fundbüro
Angebot zu (hier bitte die Lfd. Nr. angeben)
Bei der Hauptwache 4
39104 Magdeburg

Hier finden Sie Fotos der angebotenen Räder!