ecsImgwhatsapp musik hören, handy, app, grün -923081-2114281925570039004.png

Animierte Emojis

Auf WhatsApp kursiert derzeit ein Kettenbrief, der in eine Abofall führt. In der Nachricht wird mit animierten Emojis geworben.

Die Nachricht lautet:

"Kraaasss! es gibt jetzt Emojis, die sich bewegen! Schalte jetzt die neuen beweglichen Emojis frei! http://getemoji.de/2016/"

Also: Wenn Sie diese WhatsApp erhalten, dann klicken Sie NICHT auf den Link, sondern löschen Sie die Nachricht am besten einfach.

So schnappt die Falle zu

Wer den Link doch anklickt, kommt auf eine Webseite, auf der man zunächst zur Weitergabe an seine Kontakte aufgefordert wird. Wer das nicht macht, kann auch nicht die angeblichen neuen Emojis erhalten, heißt es dort. Doch dann schnappt die Falle bereits zu: Die Webseite leitet auf andere Angebote weiter, bei der diverse Apps heruntergeladen werden.

Die fiese Masche

Die Hintermänner bitten dabei WhatsApp-Nutzer, bevor sie zu den Downloads für die neuen Emojis kommen darum, die Nachricht an 13 Freunde oder an drei Gruppen weiterzuleiten - damit wird eine Welle losge­treten, durch die man das Angebot von einem bekannten Kontakt erhält und dann auch noch weitergibt. Dadurch verbreitet sich der Spam derzeit mit rasender Geschwindigkeit.