Familie Fahrrad Tour Natur.jpg
 (Foto: Kzenon - Fotolia)

Insgesamt ist der Elberadweg 860 km lang, ein großes Stück führt auch durch Sachsen-Anhalt. Die Route führt vom Osten Sachsen-Anhalts über Lutherstadt Wittenberg, Dessau-Roßlau, Magdeburg, Stendal und Havelberg bis in den Norden des Landes nach Wittenberge.

14 Jahre lang war der Elberadweg der beliebteste Fernradweg Deutschlands. In einer repräsentativen Umfrage des ADFC (Allgemeiner Deutsche Fahrrad-Club e. V.) wurde er 2019 vom Weser-Radweg verdrängt und rutschte auf den zweiten Platz.

Viele Abschnitte haben Schäden, z. B. durch Hochwasser. Radfahrer müssen teils Umleitungen über Bundestraßen in Kauf nehmen.

Martin Hoffmann, Landesvorsitzender vom ADFC
im Radio Brocken-Interview:

Am Sonntag, 5. Mai wird die diesjährige Saison des Elberadwegs offiziell eröffnet. Dessau ist in diesem Jahr Gastgeber des Elberadeltags - von 10 - 16 Uhr auf dem Marktplatz.