RTL-Jenke-Experiment-Plastik.jpg

Jenke von Wilmsdorff - seine Name ist Programm!

Plastik gehört zum Alltag von Bundesbürgern - aber damit auch rund 220 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf und Jahr.
Doch aber was bedeutet der unbewusste Konsum von Mikroplastik für die Gesundheit? Jenke von Wilmsdorff möchte das herausfinden und geht in seinem neuen Experiment den umgekehrten Weg. Er isst und nutzt möglichst viele Produkte, die in Plastik verpackt sind. Das Ganze natürlich streng begleitet von einem Speziallabor.
Wie wird sich das auf seinen Körper und seine Gesundheit auswirken?

Hören Sie hier, wie es Jenke ergangen ist und was er dazu sagt.

Hinweis:

Das Jenke-Experiment "Das Plastik in mir: Wie der Müll uns krank macht" ist am Montag, 23.9.2019, um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen, oder in der TVNOW App.