A14

Auf der A14 startet am Montag die letzte Betonkrebs-Baustelle zwischen Halle-Peißen und Tornau. Eingerichtet ist die Baustelle bereits, am Montag gehen die Arbeiten los. Zunächst wird der Abschnitt in Richtung Leipzig gesperrt. Der Verkehr wird dann auf der Gegenspur entlanggeleitet. Ab Ende August wird dann in Richtung Magdeburg gebaut. Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die A14 ist dann komplett vom Betonkrebs befreit – und das ein Jahr früher als geplant.

A38

Gebaut wird ab Montag außerdem auf der A38. Hier ist sind die Auf-und Abfahrten Querfurt in Richtung Leipzig ab Montag gesperrt. Bis zum 14. Juni wird hier die Fahrbahn saniert. Umleitung: Für die Auffahrt in Richtung Leipzig über Altweidenbach und Schafstädt zur Auffahrt Schafstädt. Für die Abfahrt aus Richtung Göttingen weiterfahren zur Abfahrt Eisleben und von da über die B180 nach Querfurt.

Ähnliche Themen