Unser Land setzt ein Zeichen gegen Rassismus – Halle und Magdeburg machen mit bei den Internationalen Aktionswochen gegen Rassismus. Auf dem Markt in Halle gibts heute zum Auftakt ein Rap-Konzert. Und Jugendliche zeigen Ausschnitte aus ner Oper gezeigt – in der sie selbst mitspielen. „L’Africaine“ spielt in Afrika vor 500 Jahren, da geht’s vor allem um die Kolonialisierung. In den nächsten Tagen gibt’s in Halle und Magdeburg Ausstellungen, Vorträge und Konzerte.

Programm Magdeburg

Programm Halle