Flüchtlinge Flucht Asyl Ausländer Flüchtlings.png
(Foto: Radio Brocken)

Im ersten Halbjahr sind 1.300 Menschen auf der Flucht zu uns gekommen, fast 200 weniger als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Gleichzeitig haben im gesamten vergangenen Jahr etwa 1.200 ausreisepflichtige Menschen unser Bundesland verlassen. Teils, weil sie abgeschoben wurden, teils weil sie freiwillig gegangen sind. Die Zahl der Abschiebungen könnte noch höher sein, hat das Innenministerium Radio Brocken gesagt. Aber oft schalten die Herkunftsländer auf stur und wollen ihre Bürger nicht zurück lassen.

Ähnliche Themen