Schule Klassenzimmer - Stefan Merkle.png
(Bild: © Stefan Merkle)

Das Diesterweg-Gymnasium muss in die Container ausweichen, weil es in den Klassenräumen Wasserschäden gibt. Im Chemieraum ist in den Ferien ein Schlauch zu einem Waschbecken geplatzt. Durch das Wasser wurden alle Decken und Fußböden und zahlreiche Wände beschädigt, so die Kreisverwaltung. Auch das Computerkabinett ist beschädigt. Die Reparaturen werden mehrere Monate dauern. Gerade wird das Gebäude trockengelegt.

Ähnliche Themen