In der Altmark ist heute Nacht ein Waldstück abgebrannt. Die Behörden vermuten, dass ein Blitzeinschlag das Feuer ausgelöst hat. Trotz der Gewitter sind die Wälder bei uns in Sachsen-Anhalt staubtrocken, der Regen ist zu wenig gewesen. In der Altmark gilt die zweithöchste Warnstufe, im Jerichower Land sogar ab heute die höchste Stufe.

Hier alle Warnstufen