landtag magdeburg.png

Ihm fehlten beim letzten Mal nicht nur die Stimmen der AfD, sondern auch einige aus der CDU-Fraktion, also von einem der Regierungspartner. Allerdings sagt CDU-Fraktionschef Siegfried Borgwardt: An uns hat es dieses Mal nicht gelegen, das hat die Rücksprache mit unseren Mitgliedern ergeben. Die Grünen sagen, die Nicht-Wahl schwächt das demokratische Sachsen-Anhalt - außerdem tritt morgen die neue europäische Datenschutzverordnung in Kraft und das Land ist personell nicht vorbereitet. Die AfD schreibt in einem Statement, die Abstimmung zeigt, dass die schwarz-rot-grüne Landesregierung nicht zusammenarbeiten kann und will.

Ähnliche Themen