Richter gericht urteil jura Symbolbild.png
(Foto: uwimages - Fotolia)

Das Oberlandesgericht München verhängt gegen Zschäpe eine lebenslange Haftstrafe und stellt auch die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren zwar rechtlich möglich, praktisch jedoch nahezu ausgeschlossen.

Nach mehr als fünf Jahren ist das Urteil im NSU-Prozess gefallen - aber das ist noch nicht das Ende.

Der Bundesgerichtshof muss den Fall prüfen, die Anwälte unter anderem von Beate Zschäpe haben Revision angekündigt. Zschäpe ist wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, mit besonderer Schwere der Schuld - damit hat sie kaum Chancen, nach 15 Jahren freizukommen. Nach dem Urteil gibt es von Grünen, Linken, Opfer-Anwälten und Aktivisten viel Kritik - auch in Sachsen-Anhalt.

Reaktionen aus Sachsen-Anhalt

Die Linken-Fraktion im Magdeburger Landtag bemängelt, dass nach fast 440 Verhandlungsfragen wichtige Fragen unbeantwortet bleiben. Zum Beispiel, ob es noch mehr Beteiligte gibt, die bis heute nicht belangt wurden und welche Rolle die Sicherheitsbehörden und deren V-Leute spielen. Einen politischen Schlussstrich bei der Aufarbeitung der NSU-Morde könne es nicht geben. Eine Gruppe Aktivisten fordert neue Ermittlungen und hat zu 25 Demos bundesweit aufgerufen. Heute protestiert sie zum Beispiel in Halle, am Freitag in Magdeburg.

Gisela Friedrichsen im Radio Brocken Interview zum NSU-Prozess

5 Jahre hat die Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen den NSU-Prozess begleitet.

Hat sich Beate Zschäpe glaubhaft von der rechten Szene distanziert?

NSU-Prozess: Gisela Friedrichsen - Hat sich Tschäpe glaubhaft von rechter Szene distanziert?

Das sagt Friedrichsen über die Wirkung von Zschäpe auf die Öffentlichkeit.

NSU-Prozess: Gisela Friedrichsen - Wirkung Tschäpes in der Öffentlichkeit

Ist beim NSU-Prozess eine Aufklärung gelungen?

NSU-Prozess: Gisela Friedrichsen - Taten wirklich aufgeklärt?

Ist das hartes Urteil eine Genugtuung für die Hinterbliebenen?

NSU-Prozess: Gisela Friedrichsen - Hartes Urteil als Genugtuung für Hinterbliebene?

Sind Tschäpes Aussagen glaubthaft gewesen?

NSU-Prozess: Gisela Friedrichsen - Aussagen glaubhaft?

Ähnliche Themen