Richter gericht urteil jura Symbolbild.png
(Foto: uwimages - Fotolia)

Angeklagt sind zwei Männer aus Afghanistan. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen gefährliche Körperverletzung mit Todesfolge vor. Die Männer haben ihr Opfer bei einem Streit geschlagen und offenbar auch getreten. Der 22-jährige aus Köthen ist dabei an einem Herzinfarkt gestorben. Er hatte eine angeborene Herzschwäche. Das Gericht muss nun herausfinden, was den Infarkt nun genau ausgelöst hat. Der Fall hat bundesweit Schlagzeilen gemacht. Im Ort hat es eine Reihe von «Trauermärschen» und rechten Kundgebungen sowie Gegenproteste gegeben.

Ähnliche Themen