Sachsen-Anhalt - Rene Grycner.jpg
 (Foto: Rene Grycner - Fotolia)

Alle Parteien im Landtag - mit Ausnahme der CDU - wollen die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Aber auch in der CDU rumort es immer mehr. Kommunalpolitiker machen Druck auf CDU-Landeschef Stahlknecht und sagen: Bitte schaff' die Straßenausbaubeiträge ab. Die Straßenausbaubeiträge müssen Haus- und Grundstücksbesitzer bezahlen, wenn vor ihrem Grund eine neue Straße gebaut wird.

Das können mehrere zehntausend Euro werden und meist sind die innerhalb kürzester Zeit fällig.