P1050934_01.jpg
Foto: Polizei

Im Yachthafen Magdeburg ist heute früh ein Sportboot gesunken. Die Feuerwehr hat den Bereich abgesichert, damit kein Öl in die Elbe ausläuft. Verletzt wurde niemand. Warum das Boot gesunken ist, ist noch unklar.