spd.png

Hinter beiden Fragen stehen dicke Fragezeichen - und aus Sachsen-Anhalt kommt eine mögliche Antwort für beide. Wie wir exklusiv erfahren haben, hat der SPD Landesvorstand in einem geheimen Telefonat als Ziel einen kompletten Neuanfang in Berlin beschlossen. Die Landespartei will ein Ende der Groko in Berlin, außerdem eine Doppelspitze in der Partei. Wo die SPD jetzt auch noch gleich zwei Vorsitzende herholen soll, ist rätselhaft. Bislang haben alle bekannten Stellvertreter von Andrea Nahles schon abgewunken. Am wahrscheinlichsten ist, dass die Rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer erstmal kommissarisch übernimmt. Am Vormittag trifft sich die Parteispitze in Berlin, um über die nächsten Schritte zu beraten. Bei der Sitzung wird Andrea Nahles ihren Rücktritt dann auch ganz offiziell bekannt geben.

Ähnliche Themen