Unfall Schwertransport 3.JPG

Auf der A14 ist in der Nacht ein Schwerlasttransport verunglückt. Der Laster mit einer fast 100 Tonnen schweren Stahlbrücke in an der Auffahrt Schönebeck ist von der Fahrbahn abgekommen und im weichen Boden versackt. Ein Kran musste den Koloss wieder auf die Fahrbahn heben. Die A14-Auffahrt Schönebeck war fast 7 Stunden gesperrt.